30,4,

Konzert Signum Quartett

 

 

  • Wann: 30.04.15
  • Wochentag: Donnerstag
  • Wann: 20:00 Uhr

 

Programm:

Berg: Streichquartett op. 3 

Strawinsky: Drei Stücke für Streichquartett 

Schnittke: Streichquartett Nr. 3 

Adès: Arcadiana 

 

 

 

Alban Berg komponierte sein op. 3 in 1909 als Liebeserklärung an seine Frau Helene. Es ist ein passioniertes, schwelgerisches Stück, welches gleichzeitig eine ungewohnt intime Seite des Komponisten offenbart.

 

Die Drei Stücke für Streichquartett schrieb Strawinsky in 1914, kurz nach dem Le Sacre du Printemps Skandal in Paris - das 2. Stück „Excentrique“ ist inspiriert von dem Clown Little Tich.

 

Das Dritte Streichquartett (1983) von Alfred Schnittke ist eines der besten Beispiele für die von ihm so bezeichnete und entwickelte Polystylistik.

 

Arcadiana (1994) von dem Briten Thomas Adès (geb. 1971) ist ein virtuoses Spiel mit Klängen, Farben und Allusionen.

 

 

Presse für “No.3” - Gewinner des ICMA 2014 für Beste Kammermusikaufnahme

 

 

Eintritt 10,-/5,- ermäßigt.

 

Zurück